Die Heckeroth & Sahin Natursteine GmbH in Freinsheim hat groß umgebaut und im Zuge dessen auch in eine frische - dem neuen Erscheinungsbild angepasste - Webseite investiert.

Die alte Flash-Seite, welche auf vielen mobilen Endgeräten nicht anzeigbar und auch für das Unternehmen inhaltlich nicht veränderbar war, musste einer neuen, auf einem CMS basierenden Webseite aus dem Hause ausignis weichen.

Die Zeiten von Flash sind vorüber. Für den Kunden schwer bzw. nicht wartbare Inhalte und Suchmaschinenunfreundlichkeit sind nur ein paar Eckpunkte die gegen den Einsatz dieser Technologie sprechen. Strategisch muss der immer stärker werdende Anteil der Mobile Devices wie Smartphones und Tablet-PCs betrachtet werden. Die marktführenden Betriebssysteme Android und Apple iOS bieten offiziell auf ihren mobilen Geräten keine Unterstützung mehr für diese Technologie an. Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden Webseiten mit fundierten und zukunftssicheren Technologien, wie das hier eingesetzte CMS Joomla! 3.0 mit einem interoperablem CSS3-Design. Diese sind nicht nur mit dem Großteil der auf dem Markt befindlichen Endgeräten kompatibel, sondern können auch mit geringem Fachwissen vom Kunden inhaltlich überarbeitet werden.

Steffen Hayna, Geschäftsführer der ausignis GbR

Bereits Tage vor der gesetzten Deadline und somit überpünktlich zur offiziellen Eröffnungsfeier der neuen Räumlichkeiten der Heckeroth & Sahin Natursteine GmbH feierte die Webseite ihren Rollout.

Ein spannendes Projekt mit einem tollen Kunden, professionellem Bildmaterial sowie einer konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Fotografen Karl Jotter, auf welches wir mit Freude zurückblicken und welches wir repräsentativ in unsere Referenzliste aufnehmen.

Wir wünschen der Heckeroth & Sahin Natursteine GmbH viel Erfolg mit ihrem neuen Internetauftritt.

www.heckeroth-sahin.de freut sich auf Ihren Besuch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok